Walk  'n'  Art
19:00 Uhr Buehnenauftritte Mitwirkende Ort Uhrzeit Walk 7 Wilhelm 13

The GEOrge + Jazz We Can des Gymnasiums Eversten

Walk: 7      Alte Limonadenfabrik, 19.00 Uhr Jazz meets Rock In der Limonadenfabrik werden gleich zwei Bands vom GEO gemeinsam auftreten: das Jazz Ensemble „Jazz We Can“ sowie die Rock-/Soulband „The GEOrge“. Dieses stilistische Aufeinandertreffen wird unter dem Motto „Jazz meets Rock“ laufen und mit Sicherheit ein vielseitiges Konzert ergeben. So werden die beiden Ensembles teilweise alleine auftreten, aber auch den einen oder anderen Song zusammen spielen. Dass verschiedene Ensembles des GEO gemeinsame musikalische Projekte gestalten, ist keine Seltenheit. So haben beispielsweise alle Musikensembles des GEO die Musik zum GEO-Musical 2017 beigesteuert. Zudem ist bei jedem Schulkonzert das Schlussstück, welches von allen Musikensembles der Schule gespielt wird, schon Tradition. Stilistisch wird bei diesem Konzert „Jazz meets Rock“ in der Limonadenfabrik für jeden etwas dabei sein. Neben rockigen, swingenden, souligen und jazzigen Klängen wird u.a. eine Eigenkomposition von „The GEOrge“ präsentiert werden. Mitwirkende „The GEOrge“ : Gesang Målin Oldemester, Kira Gronewold, Feenja Koch E-Gitarre Jonas Rautenberg, Tabo Hartog Bass Nona Freese Schlagzeug Felix Kirchner Keyboard Rosalie Runge Saxophon Tom Runge, Pia Evert, Cheyenne Steinert Leitung: Helge Adler Mitwirkende „Jazz We Can“: Trompete Lennard Lofruthe, Paul Freye Saxophon Sofie Lehmkuhl, Mette Bulling, Marie Reißmann, Ole Sketta, Paul von Engelmann Piano Tom Hofmann Gesang

Weiterlesen
20:15 Uhr Buehnenauftritte Garnisonskirche Mitwirkende Ort Uhrzeit Walk 1 Walk 7

Tunesday, Oberstufenband der IGS Kreyenbrück

Walk: 1 + 7      Garnisonkirche, 20.15 Uhr Die Band „Tunesday“ existiert als Schülerband seit 2012 an der IGS Kreyenbrück. In den letzten drei Jahren hat sich eine feste Besetzung etabliert, die stilistisch zwischen Rock und Pop anzusiedeln ist. Die Auswahl und das Arrangement der Songs erfolgt durch die Mitglieder. Zu hören war die Band in den letzten Jahren auf dem Walk ‘n‘Art-Festival 2017, dem Farbenfroh Kulturfestival, dem Erinnerungsgang und bei diversen Schulveranstaltungen. Da die Bandmitglieder in diesem Jahr ihr Abitur ablegen, wird mit dem Walk’n’Art-Festival 2019 die erfolgreiche Bandzeit zu Ende gehen. Einen schöneren Rahmen hätte man sich kaum vorstellen können. Leitung: Bastian Kohlhaase (bass) Mitwirkende: Catharina Klietz (voc), Maimuna Bojang (fl), Jannes Heide (piano), Benjamin Peters (dr), Noah Steil (git)  

Weiterlesen
21:30 Uhr Buehnenauftritte Cäcilienschule Mitwirkende Ort Uhrzeit Walk 10 Walk 2 Walk 7

GEOsonics, Chor der Jahrgänge 7 – 12 am Gymnasium Eversten

Walk: 2 + 7 + 10      Aula der Cäcilienschule, 21.30 Uhr Walk’n’Art ist uns an Herz gewachsen! Das GEO war mit seinen Chören, seinem Orchester und seinen Bands von Anfang an dabei. Viele Schülergenerationen haben seit 2005 mitgesungen und mitgespielt; vielleicht sitzen einige Choristen oder Instrumentalisten von damals heute im Publikum. Für uns – und für Oldenburg – ist und bleibt Walk’n’Art ein Highlight. Heute Abend erleben einige unserer Sängerinnen und Sänger Walk’n’Art schon zum dritten Mal. Sie singen seit der 7. Klasse bei den GEOsonics mit; nun machen sie bald Abitur. Es gibt Dinge im Leben, die man lieb gewinnt. Und deshalb steht heute unser Programm unter dem Motto: „LIEBENSWERTES und LEBENSWERTES“ – Rondo alla Turca (W.A. Mozart, Arr. M. Freytag) – The Shoop Shoop Song (R. Clark, Arr: R. Oppermann, C. Ummenhöfer) – Don’t stop me now (F. Mercury, Arr: H. Baumann, G. Kanngießer-Krebs) – Beyond the sea (C. Trenet, A.A. Lasry, Arr. G. Kanngießer-Krebs) – Valerie (D. Mc Cabe et al., Arr: B. Parry) Leitung: Gisela Kanngießer-Krebs Mitwirkende: Am Klavier: Tillman Böttcher Gesang: Jahrgang 7: Lenya Falkiewicz, Wiebke Hillers, Rebecca Kopyra, Marie Menzendorf, Lisa Reichert Jahrgang 8: Liv Behrends, Aruna Dongowski, Sophia Ionow, Nancy Obi, Caycee Oltmanns,

Weiterlesen


© Walk 'n' Art 2016 - 2019

Facebook