Walk  'n'  Art
Mitwirkende Organisation im Vorfeld

Marketingkonzept von der BBS Wechloy

Walk’n’Art Festival 2019

Wer besucht aktuell das Walk’n’Art Festival und wen können wir noch dazu animieren, dieses Festival zu besuchen? Wie können wir die Ticketverkäufe voll ausschöpfen? Und wie wecken wir eine Begehrlichkeit für dieses Festival innerhalb Oldenburgs? Mit diesen Fragen beschäftigte sich unsere Klasse, die MA2 von den BBS Wechloy in den letzten Monaten. Als Marketingkommunikationsklasse sind wir im Rahmen des Walk’n’Art Festivals dafür zuständig gewesen, ein passendes Kommunikationskonzept zu entwickeln, welches Antworten auf die oben genannten Themen findet. Konkreter bedeutete dies, dass wir passende Kommunikationskanäle erarbeiteten, die als Botschafter zwischen den potenziellen Besuchern des Festivals und dem Lions Club dienen sollten. Nach Absprache mit dem Lions Club ist dieses theoretische Konzept dann von unserer Klasse in die Praxis umgesetzt worden. Es wurde ein Zeit/Umsetzungsplan erstellt, der veranschaulicht, zu welchem Zeitpunkt die jeweiligen Kommunikationsmöglichkeiten/-strategien eingesetzt bzw. realisiert werden sollen. Gemeinsam mit dem Lions Club kontaktierten wir die jeweiligen Ansprechpartner und somit entstand:

– Ein Gewinnspiel mit Preisen von swapfiets, EWE, Cewe-Color, Verlag Barometerhefte und
Leder Hallerstede
– Eine Anzeige in der Zeitschrift Moxx
– Ein Beitrag in der NWZ und auf dem NWZ WhatsApp Newsletter
– Ein Post auf der ich.liebe.oldenburg Facebook-Seite
– Ein YouTube-Video mit der YouTuberin vom „sachAN-Channel“ in Oldenburg
– Ein aktueller Facebook-Account für das Walk’n’Art Festival
– Ein Veranstaltungshinweis bei dem Radio Sender Antenne Niedersachsen 

Wir freuen uns, den Lions Club Oldenburg in ihrer freiwilligen Arbeit unterstützt zu haben!

Leitung: Etta Mütz, Svenja Heßling

Mitwirkende:
Lena Albers, Kyla Andresen, Lea Knauth, Tanita Krause, Luca Kruse, Alina Lemhöfer, Anna-Lena Lehmkuhl, Tomke Mannhaupt, Milena Marquart, Leon Schumacher, Alena Sternberg, Sina Thoben und Henrik Wienken.



© Walk 'n' Art 2016 - 2019

Facebook