GEOrchester des Gymnasiums Eversten

Bühnenauftritte
 Schule: Gymnasium Eversten
 Wann: 20:15 Uhr
-

Märchenhafte Musik

Das GEOrchester des Gymnasiums Eversten besteht derzeit aus rund 25 Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 – 12. Die Besetzung aus Geigen, Celli, Querflöten und Klarinetten ist nicht gerade „klassisch“, so dass eine Herausforderung immer wieder darin besteht, passende Literatur zu finden. Daher spielt das Orchester überwiegend Bearbeitungen klassischer und romantischer Musik, die unsere Besetzung berücksichtigen und es erlauben, alle Spieler nach ihren Möglichkeiten zu fordern.

Die Teilnahme am Festival Walk'n'Art ist für das GEOrchester bereits zu einer Tradition geworden. Wir freuen uns sehr, wieder dabei zu sein, und bringen in diesem Jahr ein märchenhaftes Programm zu Gehör. Im Zentrum unseres Auftritts stehen Auszüge aus der Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck, dabei wird das Orchester tatkräftig unterstützt von den rund 20 Sängerinnen und Sängern des Chores der Jahrgänge 5/6.

Zum Auftakt unseres Programms hören Sie das wunderschöne Thema des seit Jahrzehnten und bei mehreren Generationen beliebten Märchenfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, komponiert vom tschechischen Komponisten Karel Svoboda. Im Anschluss folgt quasi ein modernes Märchen: wir spielen für Sie eine Bearbeitung des James-Bond-Titelstücks „Skyfall“, im Original gesungen von der britischen Sängerin Adele.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Hören und einen genussvollen musikalischen Abend!

Programm:
K. Svoboda: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Bearb.: G. Klaus)
A. Adkins / P. Epworth: Skyfall (Arr. J. Vinson)
E. Humperdinck: aus Hänsel und Gretel (Bearb.: G. Buchner):
 - Vorspiel
 - Brüderlein, komm tanz mit mir
 - Ach wir armen, armen Leute
 - Der kleine Sandmann – Abendsegen
 - Hexenritt
 - Finale – Die Hexerei ist nun vorbei

Leitung: Felix Cornelius
Leitung des Chores 5 / 6: Jens Sturm

Mitwirkende GEOrchester:
Eva Weitzel, Annika Koch, Jona-Marie Barthel, Anna-Rieka Kohtz, Seraina Menken, Chiara Steinert, Louise Weitzel, Leslie Andres, Marie Juderjahn, Maximilian Hellkamp, Jette Kruel, Melaia Nanz, Franka Sketta, Paulina Schulz, Malin Gronau, Lina Flessner, Femke Luers, Lina Mienert, Lena Schwede, Alix Teschke, Nina Bell, Robin Brenholtz, Henrike May, Thea Steder, als Gäste: Alina Laucke, Stephanus Volke, Normann Grabow, Daniel Groneberg

Mitwirkende Chor der Jahrgänge 5/6:
Marie Menzendorf, Marvin Rogge, Mieke Wittich, Sophie Becker, Johanna Sonnenkalb, Joana Wohlert, Wiebke Hillers, Paulina Koch, Lisa Reichert, Rebecca Kopyra, Johanna Mensching, Geske Kaiser, Lara Lynn Klötzing, Leonie-Marie Lüers, Marieke Noack, Julia Wanan, Oliver Samkovskij, Sophia Hermes, Mila Heuer, Neele Rigbers