Walk `n` Art
2023


Veranstaltung in der Kirche

Was ist Walk `n` Art?


Walk 'n' Art ist ein Schülerkulturfestival, das seit 2005 alle zwei Jahre in der Oldenburger Innenstadt stattfindet. 15 Bühnenveranstaltungen auf fünf Bühnen in fußläufiger Entfernung werden von Gruppen Oldenburger Schulen gestaltet. Der Schwerpunkt liegt auf Musik, aber auch Theater, Tanz, Akrobatik und szenische Lesungen standen schon auf dem Programm. An jedem Ort finden drei Veranstaltungen nacheinander statt.

Wer macht mit?


Die Akteure des Abends sind Oldenburger Schüler und Lehrer, die mit ihren Gruppen einen 30-minütigen Bühnenauftritt bestreiten. Die Beiträge kommen aus AGs oder Kursen, zumeist von älteren Schülern, damit eine entsprechende Qualität gewährleistet ist. Bei den vergangenen Festivals waren jeweils etwa 600 Schüler aktiv dabei.

Jugendliche die sich besonders für Kunst und Kultur engagieren
Get-together auf dem Oldenburger Marktplatz

Wie funktioniert Walk `n` Art?


Die Zuschauer erwerben eine Eintrittskarte (einen Walk), die drei Bühnenveranstaltungen beinhalten. In 45-minütigen Pausen wechseln sie den Auftrittsort. Die Auswahl von verschiedenen Kombinationen der Schüler-Festivals wird vorher getroffen. Als Zuschauer eingeladen sind alle, die Lust auf einen entspannten Abend mit hochwertigen Darbietungen von Schülern und einer tollen Stimmung haben. Das Festzelt an der Peterstraße gegenüber dem PFL ist von 18 – 24 Uhr geöffnet und bietet Musik, Essen und Getränke an.

Was sind Walking Acts?


Walking Acts sind Angebote künstlerischer oder sportlicher Art, die während der 45- minütigen Pausen auf den Wegen zwischen den Auftrittsorten stattfinden. Die Zuschauer flanieren auf ihrem Weg zu ihrem nächsten Programmpunkt oder zum Festzelt daran vorbei.

Jugendliche die sich besonders für Kunst und Kultur engagieren
Get-together auf dem Oldenburger Marktplatz

Wo?


Die Bühnenveranstaltungen finden 2023 in, der Garnisonkirche, dem PFL, der Forumskirche St. Peter, der alten Limonadenfabrik und der Aula des Herbartgymnasiums statt.

10 mal Walk `n` Art


Vor 17 Jahren gestartet, konnten wir Anfang 2005 voller Stolz Walk `n` Art zum ersten Mal präsentieren. 2023 findet das Festival also zum 10. Mal statt. Dieses kleine Jubiläum werden wir mit einigen Überraschungen feiern. Lasst Euch überraschen.

Die letzten neun Festivals waren eine fantastische Reise für uns. Wir möchten uns bei allen Mitwirkenden und Teilnehmenden, die uns auf diesem Weg begleitet haben, bedanken.

10 jubilaeum
Jugendliche die sich besonders für Kunst und Kultur engagieren
Walk'n'art Poster
Get-together auf dem Oldenburger Marktplatz
Trompeten Spieler
Walk'n'art Logo
Veranstaltung in der Kirche