My Heart Will Go On

My Heart Will Go On

Schule: Altes Gymnasium Oldenburg

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler, Leitung: Ralf Beiderwieden

Zum Stück: Das eine ist „My Heart Will Go On“ aus dem Film „Titanic“. Besonders diese Zeile passt sehr gut zum Distanzunterricht: „Far across the distance / and spaces / between us / you have come to show you gon on“. Die Tonspur der Musik haben die Streicherklassen 5 und 6 des vergangenen Schuljahres während des ERSTEN Lockdown aufgenommen (2019-2020). Die Bildspur ist ein Videoschnitt aus der Streicherklasse 5 DIESES Schuljahres, aus der Zeit des Wechselunterrichts. (Darum die kleine Gruppengröße im Film.) Die Streicherkinder 5 sind dabei, auch Tonaufnahmen zu machen, aber damit sind sie noch nicht fertig.Das andere ist der „Corona-Lockdown“-Song von Silbermond aus dem April 2020: „Machen wir das Beste draus“. Die Kinder der Streicherklasse 6 dieses Schuljahres sind in diesen Wochen dabei, das Stück einzuüben. Etliche haben mittlerweile eine Gesangsaufnahme aus dem „Tonstudio“ geschickt, also: Aus dem heimischen Kinderzimmer.
Das ist aber genauso wie bei den Profis im Original: Auch Stefanie Kloß hat ihr Gesangstake zuhause aufgenommen, im Kleiderschrank! Das Silbermond-Video ist sehr sehenswert und zeigt das deutlich.

Streicherklasse singt Silbermond

Streicherklasse singt Silbermond

Schule: Altes Gymnasium Oldenburg

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler des AGO, Leitung: Ralf Beiderwieden

Zum Stück: Auch während der Lockdown-Wochen und Monate – die sich ja schon seit Ostern 2020 hinziehen – haben die Streicherklassen-Stunden am Alten Gymnasium ohne Unterbrechungen per Videokonferenz stattgefunden. Wir haben zwei Videos vorbereitet: Das eine ist „My Heart Will Go On“ aus dem Film „Titanic“. Besonders diese Zeile passt sehr gut zum Distanzunterricht: „Far across the distance / and spaces / between us / you have come to show you gon on“. Die Tonspur der Musik haben die Streicherklassen 5 und 6 des vergangenen Schuljahres während des ERSTEN Lockdown aufgenommen (2019-2020). Die Bildspur ist ein Videoschnitt aus der Streicherklasse 5 DIESES Schuljahres, aus der Zeit des Wechselunterrichts. (Darum die kleine Gruppengröße im Film.) Die Streicherkinder 5 sind dabei, auch Tonaufnahmen zu machen, aber damit sind sie noch nicht fertig. Das andere ist der „Corona-Lockdown“-Song von Silbermond aus dem April 2020: „Machen wir das Beste draus“. Die Kinder der Streicherklasse 6 dieses Schuljahres sind in diesen Wochen dabei, das Stück einzuüben. Etliche haben mittlerweile eine Gesangsaufnahme aus dem „Tonstudio“ geschickt, also: Aus dem heimischen Kinderzimmer. Das ist aber genauso wie bei den Profis im Original: Auch Stefanie Kloß hat ihr Gesangstake zuhause aufgenommen, im Kleiderschrank! Das Silbermond-Video ist sehr sehenswert und zeigt das deutlich.

„If I could fly“

„If I could fly“

Schule: Herbartgymnasium Oldenburg

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler, Leitung: Klemens Schnaß

Zum Stück: „Gwen Buhl und Jannes Karsch singen „If I Could Fly“ von One Direction. Tänzerisch begleitet werden sie von Pia Schlichting und Rieke Thiessen. Die Tanzcrew des 13. Jahrgangs eröffnete mit dieser Choreografie zu „The Greatest Show“ aus dem Musical „The Greatest Showman“ den Kulturellen Abend des Herbartgymnasiums im März 2021 Viel Stimmung und gute Laune verbreiteten die Tänzer des 13. Jahrgangs mit verschiedenen Choreografien, in die sie viele verschiedene Tänze, Songs und auch schauspielerische Einlagen einfließen lassen“

Bigband-Klassen (5a & 8a)

Bigband-Klassen (5a & 8a)

Schule: Helene-Lange-Schule

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler; Leitung: Boris Burchards

Zum Stück: Die Lehrenden der Helene-Lange-Schule sind der Überzeugung, dass musikalische Bildung zentraler Bestandteil
der Allgemeinbildung ist. Deshalb macht die HLS allen Kindern, die gerne ein Instrument spielen möchten, ein
hochwertiges musikalisches Bildungsangebot, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrer Leistungsfähigkeit, es
heißt: Bigband-Klasse. Die musikalische Arbeit während der Pandemie hat sich fundamental verändert. Der Beitrag der 5a & 8a für das
Festival „Art Walks On“ dokumentiert die musikalische Arbeit der Zeit und präsentiert die Ergebnisse.
Viel Spaß beim Zuhören.

„The Art of the Title“

„The Art of the Title“

Schule: Helene-Lange-Schule

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler, Leitung: Barbro Schönberger

Zum Stück: Die Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses auf erhöhtem Anforderungsniveau (Jg 13) haben in gemeinsamer Arbeit eigene Filmtitelsequenzen erstellt – inspiriert durch die Serie „Queer Eye – We’re in Japan“. In dieser Serie beraten fünf queere Experten Personen in Alltagsthemen wie Mode, Einrichtung und Zukunftsgestaltung. Eine besondere Herausforderung bestand darin, zusätzlich zur Handlung das Setting „Japan“ für diese bestimmte Staffel im Vorspann in Szene zu setzen. Der filmischen Arbeit ging das Zeichnen von Storyboards voraus, in denen bereits die Umgebung, die Darstellung der einzelnen Charaktere und die Montagetechnik berücksichtigt wurden. Hier ein Beispiel einer Gruppe, die mit digitaler Animation gearbeitet hat.

„Museum Challenge“

„Museum Challenge“

Schule: Helene-Lange-Schule

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler, Leitung: Barbro Schönberger

Zum Stück: Das Getty Museum in Los Angeles hat es mit seinem Aufruf zur „Museum Challenge“ während des Lockdowns vorgemacht: Wenn man nicht ins Museum gehen kann, um der Kunst ganz nah zu sein, stellt man eben zuhause die Lieblingsgemäldenach. Und wenn man für den Kunstunterricht nicht in die Schule kann, ist das auch eine hervorragende Möglichkeit, sich ganz intensiv mit einem Bild auseinanderzusetzen. Ein Kurs aus Jahrgang 11 hat genau das getan. Hier eine Auswahl der Arbeiten, die mit Hilfe von Familienmitgliedern, Haustieren, umfunktioniertem Mobiliar und so manchem Accessoire aus der Verkleidungskiste entstanden sind.

Steeldrum Orchester Oye Como Va

Steeldrum Orchester Oye Como Va

Schule: Oberschule Osternburg

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler; Leitung: Lin Meinhardt

Zum Stück: Das Steeldrum-Orchester der OBS Osternburg spielt den Klassiker „Oye Como Va“ von Tito Puente. Bekannt geworden ist der Song durch die Interpretation von Carlos Santana aber auch noch heute findet das Stück eine große Beliebtheit bei Jung und Alt.

Suite „Don Quichotte“ von Georg Philipp Telemann

Suite „Don Quichotte“ von Georg Philipp Telemann

Schule: Liebfrauenschule Oldenburg

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule; Leitung: Mathias Kroll

Zum Stück: Georg Philipp Telemann komponierte eine Musik auf einige der „Heldentaten“ des Don Quichotte. Man hört ihn schlafen und dann erwachen, er greift todesmutig die Windmühlen an, er zeigt seine Verliebtheit in die Prinzessin Dulcinea, der dumme Sancho Pansa taucht auf, Rosinante galoppiert. Eine genüßlich ausgebreitete, satirisch vergnügte Musik, die das Streichorchester der Liebfrauenschule Oldenburg unter der Leitung von Mathias Kroll spielt. Die Aufnahme entstand am 30.10.2020 in der Garnisonkirche Oldenburg.

„Intermezzo“ aus Cavalleria rusticana von Pietro Mascagni und „Fledermaus-Ouvertüre“ von Johann Strauss

„Intermezzo“ aus Cavalleria rusticana von Pietro Mascagni und „Fledermaus-Ouvertüre“ von Johann Strauss

Schule: Liebfrauenschule Oldenburg

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule; Leitung: Imke Glockauer-Götting/Mathias Kroll

Zum Stück: Pietro Mascagni ist der Komponist der Oper „Cavalleria rusticana“. Daraus hat Jack Bullock das berühmte „Intermezzo“ für Orchester bearbeitet. Diese Musik spielen die Streicher des Orchesters der Liebfrauenschule Oldenburg unter der Leitung von Imke Glockauer-Götting. Richard Meyer und Russel Nagy heißen die Arrangeure der Fledermaus-Ouvertüre von Johann Straus, die die Streicher der LFS unter der Leitung von Mathias Kroll spielen. Die Aufnahme entstand am 30.10.2020 in der Garnisonkirche Oldenburg.

Orgelkonzert in F-Dur von Georg Friedrich Händel

Orgelkonzert in F-Dur von Georg Friedrich Händel

Schule: Liebfrauenschule Oldenburg

Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler des Streichorchesters, Solist: Noel Klimek; Leitung: Imke Glockauer-Götting

Zum Stück: Noel Klimek (13. Jahrgang) ist der Solist an der Orgel. Er spielt, begleitet vom Streichorchester des Gymnasiums Liebfrauenschule Oldenburg unter der Leitung von Imke Glockauer-Götting, das Orgelkonzert in F-Dur von Georg Friedrich Händel. Die Aufnahme entstand am 30.10.2020 in der Garnisonkirche Oldenburg in Oldenburg.